Gesamtdehnung

Die Dehnung kann sich aus zwei Anteilen zusammensetzen:

Die Gesamtdehnung errechnet sich nach der folgenden Formel:
\(\epsilon=\epsilon_{elastisch} + \epsilon_{plastisch}\)

zurück

Weitere Begriffe

QR