Schlagwort-Archive: EN 13445

Die EN 13445 ist eine Norm, die die Bemessung und Konstruktion von unbefeuerten Druckbehältern regelt. Die Norm ist in 7 Teile gegliedert:

  • Teil 1: Allgemeines
  • Teil 2: Werkstoffe
  • Teil 3: Konstruktion
  • Teil 4: Herstellung
  • Teil 5: Inspektion und Prüfung
  • Teil 6: Anforderungen an die Konstruktion und Herstellung von Druckbehältern und Druckbehälterteilen aus Gusseisen mit Kugelgraphit
  • Teil 7: Anleitung für den Gebrauch des Konformitätsbewertungsverfahrens

Sekundärspannung

Im Sinne der Norm EN 13445-3 versteht man unter Sekundärspannung den Spannungsanteil in einer Behälterwand, der geometrische Störstellen, auf Werkstoffe mit unterschiedlichen E-Modulen, auf Grund unterschiedlicher Wärmeausdehnungskoeffizienten der verwendeten Materialien oder Ähnliches zurückzuführen ist.

Die Sekundärspannung kann in Membran- und Biegespannung zerlegt werden.

Siehe auch:

zurück

Weitere Begriffe