Stephen W. Tsai

Stephen W. Tsai ist emeritierter Professor am Institut für Luft- und Raumfahrt an der Stanford University. Er wurde 1929 geboren. Tsai ist langjähriges Mitglied der National Academy of Engineering und des Internationalen Ausschuss für Verbundwerkstoffe.

Zusammen mit Edward M. Wu entwickelte er für anisotrope Verbundwerkstoffe das Tsai-Wu-Kriterium. Er ist Herausgeben der Fachzeitschrift “Journal of Composite Materials”.

Seine Kariere begann er 1961 bei der Ford Motor Company. Im Jahre 1966 wechselte er an die Washington University. Von 1968 bis 1990 arbeitete er für die Air Force Materials Laboratory (AFML) auf der Wright-Patterson Air Force Base in Ohio. Seit 1990 ist er Professor an der Stanford University.

Seine aktuelle Forschung beschäftigt sich mit der Entwicklung von Produkten aus Faserverbundwerkstoffen, z. B. Rotoren für Schwungradsysteme. Er beschäftigt sich mit den Kriech- und Ermüdungsverhalten solcher Produkte und ihr Verhalten bei Belastung durch Temperatur und Feuchtigkeit.

Link:

Homepage von Stephen W. Tsai an der Stanford University

Biografien weiterer Wissenschaftler

QR